1. Mannschaft in Torlaune

Nach dem diskussionslosen Startsieg gegen den FC Oberrieden hat die 1. Mannschaft zwei Spiele gewonnen.

Im Nachtragsspiel gegen den FC Birmensdorf war die Gehri-Truppe von Anfang an Chef auf dem Platz. Das Team zog ein starkes Pressing auf, kombinierte zum Teil herrlich und schlug den inferioren Gastgeber schlussendlich mit 8 zu 1 Toren.

Matchtelegramm

Auch im Cup gegen den unterklassigen Gegner aus Russikon war der FCW klar überlegen und siegte mit 9 zu 1 Toren.

Matchtelegramm

Die Leistungsprobe steht für den FCW jedoch in den nächsten beiden Spielen bevor:

  • Sonntag, 24. September: Spitzenkampf auf dem Heuried gegen Wettswil-Bonstetten 2, Heuried, Spielbeginn: 11 Uhr
  • Dienstag, 26. September: Nachtragsspiel gegen Kilchberg-Rüschlikon 1, Hochweid, Kilchberg, Spielbeginn: 20 Uhr 15

Das Team freut sich auf die Unterstützung der Anhängerschaft.

Roberto De Tommasi

 

 

 

 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.