Einzug ins Cup-Halbfinale!

Die 1. Mannschaft steht nach einem 2:1-Heimsieg gegen den Zweitligisten Horgen im Cup-Halbfinal. In der hochstehenden ersten Halbzeit gingen die Gäste nach 20 Minuten in Führung; sie nutzten eiskalt einen Fehler im Spielaufbau der Wiediker aus. Diese liessen sich durch den Gegentreffer nicht aus dem Konzept bringen. Im Gegenteil: Noah Kadi brachte die Gastgeber mit zwei schön herauskombinierten Toren (23. und 25. Minute) in Führung. Und vor der Pause hatten die Wiediker sogar Chancen zum 3:1.

Die zweite Halbzeit war zerfahren, spielerische Höhepunkte waren selten. Die Wiediker hielten die Gäste aber weitgehend in Schach und liessen nur noch wenig gegnerische Chancen zu. Der verdiente Lohn: der Einzug ins Cup-Halbfinale.

Match-Telegramm

Cup-Viertelfinal auf dem Heuried

Die 1. Mannschaft steht langer Zeit wieder einem im Cup-Viertelfinal! Am Donnerstag, 25. April,  spielt sie zu Hause gegen den Zweitligisten Horgen um den Einzug ins Halbfinale. Spielbeginn auf dem Heuried ist um 20 Uhr 15. Die 1. Mannschaft und Klubhauswirt Peter Thalmann freuen sich auf euren Besuch.

Effizientere Gäste

Ist das Glas halb voll oder halb leer? Diese Frage stellte sich für die 1. Mannschaft nach dem 3:3 im Heimspiel gegen NK Croatia. Gemessen an den Spielanteilen und Torchancen hätten die Wiediker dieses Heimspiel gewinnen müssen – auch nach dem zwischenzeitlichen 1:3-Rückstand. Aber angesichts der Tatsache, dass Christian Ansorg erst sehr spät in der Nachspielzeit den vielumjubelten Ausgleichstreffer erzielen konnte, geht das Resultat in Ordnung. Positiv hervorzuheben ist: Die Wiediker kämpften bis zum Abpfiff um die Punkte im Aufstiegsrennen. Auffällig war aber auch, dass die Gäste im Abschluss viel effizienter waren: Sie machten aus weniger Chancen mehr Tore, während die Wiediker immer wieder am ausgezeichneten gegnerischen Torhüter scheiterten – oder am eigenen Unvermögen.

Matchtelegramm

Weiter geht es für die 1. Mannschaft am Sonntag auswärts gegen den Tabellennachbarn Republika Srpska. Spielbeginn auf dem Juchhof 2 ist um 12 Uhr.