Einzug ins Cup-Halbfinale!

Die 1. Mannschaft steht nach einem 2:1-Heimsieg gegen den Zweitligisten Horgen im Cup-Halbfinal. In der hochstehenden ersten Halbzeit gingen die Gäste nach 20 Minuten in Führung; sie nutzten eiskalt einen Fehler im Spielaufbau der Wiediker aus. Diese liessen sich durch den Gegentreffer nicht aus dem Konzept bringen. Im Gegenteil: Noah Kadi brachte die Gastgeber mit zwei schön herauskombinierten Toren (23. und 25. Minute) in Führung. Und vor der Pause hatten die Wiediker sogar Chancen zum 3:1.

Die zweite Halbzeit war zerfahren, spielerische Höhepunkte waren selten. Die Wiediker hielten die Gäste aber weitgehend in Schach und liessen nur noch wenig gegnerische Chancen zu. Der verdiente Lohn: der Einzug ins Cup-Halbfinale.

Match-Telegramm