Klubhaus in neuem Glanz

Das Klubhaus auf dem Heuried erstrahlt in neuem Glanz. Maler Andy Seiler hat ganze Arbeit geleistet und dem ehrwürdigen Holzgebäude einen neuen Anstrich verpasst. Er hat auf eigene Kosten auch das Klubwappen über der Eingangstür aufgefrischt. Herzlichen Dank! Dieser Dank gilt auch dem Sportamt, das sich finanziell beteiligt hat.

Bereits letztes Jahr hatte Klubhaus-Wirt Peter Thalmann die Küche renoviert. Weiteren kulinarischen Höhepunkten steht also nichts im Wege.