Bitte Corona-Regeln einhalten!

Der Bundesrat hat neue Lockerungen der Corona-Massnahmen mit Wirkung ab Montag  19. April 2021, verkündet. Leider haben diese Lockerungen kaum positive Auswirkungen auf den Fussball. Es bleibt für uns bei den folgenden Bedingungen: 

  • Jugendliche mit Jahrgang 2001 und jünger (also alle Kategorien der Junior*innen) können als komplette Teams und mit Körperkontakt trainieren und spielen (Meisterschaft, Cup und Freundschaftsspiele).
  • Es sind keine ZuschauerInnen zugelassen.
  • SpielerInnen mit Jahrgang 2000 und älter können in Gruppen von maximal 15 Personen entweder ohne Körperkontakt oder mit Maske und Körperkontakt trainieren.
  • Wettkämpfe sind für diese Kategorien faktisch weiterhin verboten (Obergrenze von 15 Personen).
  • Für alle Aktivitäten sind die bekannten Schutzkonzepte einzuhalten.

Wie es mit dem Spielbetrieb unserer Aktivteams weitergeht, entscheidet sich frühestens am 23. April.

Take-away

  • Das Klubhaus kann Take-away anbieten.
  • Im Klubhaus gilt Maskenpflicht.

Stadt Zürich: Informationen zum Sportbetrieb