Generalversammlung abgesagt

Der Vorstand hat beschlossen, die GV 2020 auf schriftlichem Weg durchzuführen.

Die Gesundheit unserer Mitglieder geht vor – gerade angesichts der steigenden Ansteckungen mit dem Coronavirus. Wir hoffen, dass eine zweite Welle nach den Sommerferien ausbleibt und wir den Trainings- und Spielbetrieb weiterführen können.

Sportlich erfolgreiche Vor-Corona-Zeit

Die Vorrunde der letzten Saison war sportlich gesehen sehr erfolgreich: Vier Mannschaften waren Tabellenführer, konnten aber Corona-bedingt nicht aufsteigen. Das nehmen wir aber angesichts der ausserordentlichen Lage sportlich. Jetzt konzentrieren wir uns auf die neue Saison. Die Vorbereitungen sind am Laufen, und die Teams sind bereit für den Saisonstart.

Rechnungsabschluss mit Gewinn

Trotz Corona-Krise steht der FC Wiedikon finanziell auf gesunden Beinen. Das ist der Verdienst von euch allen. Denn dank den vielen Spenden für den (virtuellen) Sponsorenlauf konnten wir auch dieses Jahr mit einem Gewinn abschliessen. Die Solidarität und die Unterstützung aus dem Quartier freuen den Vorstand sehr. Sie zeigen uns, dass unser aller Engagement geschätzt und honoriert wird.

Ablauf der schriftlichen GV

Alle Vereinsmitglieder sind schriftlich über den Ablauf der virtuellen GV informiert worden. Anträge können bis am 18. August 2020 schriftlich eingereicht werden. Alle Vorstandsmitglieder stellen sich zur Wiederwahl. Gegenstimmen oder Enthaltungen können ebenfalls schriftlich eingereicht werden.

Vorbereitung der 100-Jahre-Feier 2022

Im September wird ein Organisationskomitee für unsere 100-Jahre-Feier die Arbeit aufnehmen. Ziel ist es, dass wir 2022 ein unvergessliches Jubiläumsjahr erleben werden. Geplant ist, bis 2022 schrittweise ein neues Logo einzuführen.

Bleibt gesund!

Wir danken für Euer Verständnis, und wir hoffen, dass ihr gesund bleibt und wir gemeinsam eine tolle neue Fussballsaison erleben dürfen.

Roger Ansorg, Präsident FC Wiedikon