Sponsorenlauf 2019

Wir danken alle Beteiligten für Ihr grosses Engagement!

Carfahrt zum Cup-Halbfinalspiel der 1. Mannschaft

Am Dienstag, 21. Mai, spielt die 1. Mannschaft in Schaffhausen um den Einzug in den Cupfinal. Zum Auswärtsspiel gegen die SV Schaffhausen organisieren wir einen Fancar.

  • Treffpunkt: 17.45 Uhr, Sportplatz Heuried
  • Spielbeginn: 20 Uhr, Sportplatz Bühl, Schaffhausen
  • Heimreise: ca. 22 Uhr, ca. 23 Uhr Ankunft auf dem Heuried
  • Anmeldung: roger.ansorg@bluewin.ch, 079 822 33 75
  • Kosten: Fr. 25.- (Barzahlung auf dem Heuried: 12. Mai, 11-13 Uhr, 19. Mai, 13-16 Uhr bei Roger Ansorg). Nach der Bezahlung ist dein Platz reserviert.

Der FCW zählt auf deine Unterstützung in Schaffhausen.


Einzug ins Cup-Halbfinale!

Die 1. Mannschaft steht nach einem 2:1-Heimsieg gegen den Zweitligisten Horgen im Cup-Halbfinal. In der hochstehenden ersten Halbzeit gingen die Gäste nach 20 Minuten in Führung; sie nutzten eiskalt einen Fehler im Spielaufbau der Wiediker aus. Diese liessen sich durch den Gegentreffer nicht aus dem Konzept bringen. Im Gegenteil: Noah Kadi brachte die Gastgeber mit zwei schön herauskombinierten Toren (23. und 25. Minute) in Führung. Und vor der Pause hatten die Wiediker sogar Chancen zum 3:1.

Die zweite Halbzeit war zerfahren, spielerische Höhepunkte waren selten. Die Wiediker hielten die Gäste aber weitgehend in Schach und liessen nur noch wenig gegnerische Chancen zu. Der verdiente Lohn: der Einzug ins Cup-Halbfinale.

Match-Telegramm

Cup-Viertelfinal auf dem Heuried

Die 1. Mannschaft steht langer Zeit wieder einem im Cup-Viertelfinal! Am Donnerstag, 25. April,  spielt sie zu Hause gegen den Zweitligisten Horgen um den Einzug ins Halbfinale. Spielbeginn auf dem Heuried ist um 20 Uhr 15. Die 1. Mannschaft und Klubhauswirt Peter Thalmann freuen sich auf euren Besuch.

Effizientere Gäste

Ist das Glas halb voll oder halb leer? Diese Frage stellte sich für die 1. Mannschaft nach dem 3:3 im Heimspiel gegen NK Croatia. Gemessen an den Spielanteilen und Torchancen hätten die Wiediker dieses Heimspiel gewinnen müssen – auch nach dem zwischenzeitlichen 1:3-Rückstand. Aber angesichts der Tatsache, dass Christian Ansorg erst sehr spät in der Nachspielzeit den vielumjubelten Ausgleichstreffer erzielen konnte, geht das Resultat in Ordnung. Positiv hervorzuheben ist: Die Wiediker kämpften bis zum Abpfiff um die Punkte im Aufstiegsrennen. Auffällig war aber auch, dass die Gäste im Abschluss viel effizienter waren: Sie machten aus weniger Chancen mehr Tore, während die Wiediker immer wieder am ausgezeichneten gegnerischen Torhüter scheiterten – oder am eigenen Unvermögen.

Matchtelegramm

Weiter geht es für die 1. Mannschaft am Sonntag auswärts gegen den Tabellennachbarn Republika Srpska. Spielbeginn auf dem Juchhof 2 ist um 12 Uhr.

Sieg im Cup und Start zur Rückrunde

Das Jahr 2019 verläuft für die erste Mannschaft weiterhin erfolgreich: Am Donnerstagabend gewann das Team von Trainer Dino Sabato gegen den Zweitligisten Phönix-Seen mit 2:1. Roberto Napoli erzielte in den Schlussminuten das entscheidende Tor.

Am Sonntag geht es für die erste Mannschaft bereits weiter  mit dem Heimspiel gegen NK Croatia.

Rückrundenstart und Eröffnung der Grillsaison

Morgen Samstag starten auch die Senioren 30+ und die Junioren in die Rückrunde. Der Spielbetrieb auf dem Heuried beginnt um 10 Uhr 15. Etwas später wird Klubhauswirt Peter Thalmann auch seinen Holzkohlengrill in Betrieb nehmen.

Heimspielplan

Geglückter Saisonstart

Die 1. Mannschaft ist mit einem 3:0-Auswärtssieg in Engstringen in die Rückrunde gestartet. Am Donnerstag geht es auf dem Heuried weiter im Cup gegen den Zweitligisten Phönix-Seen. Die Winterthurer werde  ein echter Gradmesser sein: Sie liegen momentan auf dem zweiten Zwischenrang,

Und am Sonntag folgt eine weitere Bewährungsprobe gegen Croatia. Das Klubhaus ist natürlich an beiden Tagen geöffnet. Wir freuen uns auf zahlreiche Zuschauer!