Noch ein Pokal für die Piccolos

Die Jüngsten des FC Wiedikon starteten ins Turnierjahr 2017 so, wie sie im Dezember aufgehört hatten – mit einem Sieg! Das FP zeigte erneut eine ausgezeichnete Mannschaftsleistung und gewann am letzten Wochenende das Hallenturnier des FC Uster in der Kategorie G (1. Stärkeklasse). Dies nach einem nervenaufreibenden Finalspiel gegen den FC Küsnacht: Kurz vor Schluss der normalen Spielzeit kassierten die Wiediker den 3:3-Ausgleich, so dass die Partie in die Verlängerung ging. Dort konnte das Team nochmals einen Gang zulegen und gewann am Schluss mit 5:4. Wir gratulieren!

D2 und E3 gewinnen in Horgen

Dritter Turniersieg fürs D2

Die D2 Junioren gewannen auch das Hallenturnier des FC Horgen. Dieses Mal ging es jedoch ziemlich knapp aus:

  • FCW – BC Albisrieden       2:0
  • FC Horgen B – FCW          0:4
  • FC Thalwil – FCW              3:4
  • Halbfinal: FCW – Adliswil    2:1
  • Finale: Horgen A – FCW     0:0 nach Penalty 2:3

Damit haben die D2-Junioren drei Hallenturniere gewonnen und einmal den 2. Platz erreicht. Herzliche Gratulation!

E3: Weckruf zum Turniersieg

Nach einem verschlafenen Startspiel (0:0) war ein Weckruf des Trainerduos Fisler/Büttiker nötig. Danach nahmen die E3-Jungs Fahrt auf und spielten sich ohne Gegentor ins Halbfinal. Dort mussten sie das einzige Getentor überhaupt hinnehmen, schossen aber kurz vor Spielende den vielumjubelten Ausgleich. Das anschliessende Penaltyschiessen verlief zu Gunsten der Wiediker – der Finaleinzug war perfekt!

In einem attraktiven Finale gegen eine starke (und junge) Mannschaft aus Kilchberg-Rüschlikon setzte sich das E3 dank einer tollen Mannschaftsleistung 1:0 durch. Die Jungs freuten sich, den Pokal vor dem eigenen Fanblock in die Höhe zu stemmen. Gratulation dem E3 zum Turniersieg!

 

C1: Der vierte Streich….

Das C1 gewinnt auch das Hallenturnier in Spreitenbach. Nach den Turniersiegen in Wiesendangen, in Effretikon sowie am Heimturnier in der Saalsporthalle konnten unsere C1-Jungs den Siegerpokal auch in Spreitenbach in Empfang nehmen. Ausserdem wurde Jigme Kaning Torschützenkönig und Nilo Cavalli zum wertvollsten Spieler des Turniers ausgezeichnet.

2017_c1_spreitenbach

Vier Hallenturniere – vier Siege. Eine tolle Bilanz. Bleibt zu hoffen, dass die Mannschaft diesen Schwung in den Frühling mitnehmen kann. Dann ist in der Meisterschaft alles möglich.

Erfolgreiche FCW-Junioren

Unsere F- und C- Junioren haben ihre Turniere in der Saalsporthalle gewonnen.

Die D-Junioren wurde Dritter, die E2 und E1 je Fünfte. Die Kategoriensieger des 45. Junioren-Hallenturniers auf einen Blick:

  • D:    FC Wettswil-Bonstetten
  • F:     FC Wiedikon
  • C:     FC Wiedikon
  • E2:   FC Meilen
  • E1:    FC Red Star

Wir bedanken uns bei allen Teilnehmern und den Helfern vor und hinter den Kulissen.

Hallenturnier 2017: Spielpläne

Am 7. und 8. Januar 2017 führt der FCW zum 45. Mal das Juniorenturnier in der Saalsporthalle durch.

Spielpläne Samstag

Spielpläne Sonntag

Wir freuen uns auf regen Besuch und spannende Spiele.

Piccolos ganz gross

Die Jüngsten des FC Wiedikon schlossen die Vorrunde mit einem tollen Erfolg ab: Das FP gewann das Hallenturnier der US Avellino Zurigo. Die Spieler konnten am Schluss einen riesigen Pokal in die Höhe stemmen, der manchen bis fast zur Hüfte reichte. Die talentierten Sechsjährigen überzeugten mit schönen Spielzügen und einer guten Organisation auf dem Platz – und durch ihren nie nachlassenden Kampfgeist.

Die Vorrunde überstand das Team ohne Niederlage und qualifizierte sich sicher für die Entscheidungsspiele. Im Halbfinal gelang ein souveränes 3:0 gegen den FC Herrliberg und damit der Einzug ins Endspiel gegen den FC Oerlikon/Polizei. Im Final unterstrichen die FCW-Piccolos noch einmal ihre positive Einstellung: Früh 0:1 in Rückstand geraten, hielten die Wiediker immer stärker dagegen und erkämpften sich schliesslich noch den Ausgleich. Im entscheidenden Penaltyschiessen bewahrten sie dann kühles Blut und siegten 2:1.

piccolos_turniersieg

Wieder ein Hallenturniersieg für das C1

Zweites Hallenturnier – zweiter Siegerpokal für die C1-Junioren. Nach dem Sieg in Wiesendangen doppelte die Mannschaft von Michael Fritschi am 10. Dezember in Effretikon nach. Im Final gewann der FCW gegen die CCJL-Mannschaft aus Basel, Amicitia Riehen, dank einem Tor acht Sekunden vor Schluss mit 2:1. In insgesamt elf Spielen an den beiden Turnieren in Wiesendangen und in Effretikon kassierten die C1-Jungs keine einzige Niederlage. Diese Leistungen sind nicht hoch genug einzuschätzen. Hervorzuheben sind der immense Teamgeist sowie der Kampf und der Wille der Junioren. Ganz grosse Klasse!

Resultate Vorrunde:
FC Wiedikon – FC Oetwil-Geroldswil 4:0
FC Wiedikon – FC Bassersdorf 3:3
FC Wiedikon – FC Wiesendangen 1:0
FC Wiedikon – FC Amicitia Riehen 1:1
Halbfinal: FC Wiedikon – Team Effretikon / Kemptthal 3:2
Final: FC Wiedikon – FC Amicitia Riehen 2:1

c1_effretikon

C1 gewinnt erstes Hallenturnier in Wiesendangen

Den C1-Junioren ist der Start in die Hallensaison mehr als geglückt. Am CCJL- / Promotionsturnier am Freitag, 2. Dezember, in Wiesendangen marschierten die Wiediker mit fünf Siegen aus fünf Spielen und einem Gesamttorverhältnis von 11:1 ungebremst in Richtung Siegerpokal! Herzliche Gratulation zu diesem tollen Erfolg!

Die Resultate; Vorrunde:
FC Wiedikon – FC Adliswil 3:0
FC Wiedikon – FC Wiesendangen 3:1
FC Wiedikon – FC Seuzach 1:0
Halbfinal: FC Wiedikon – FC Weinfelden-Bürglen 2:0
Final: FC Wiedikon – FC Wiesendangen 2:0